Astrofire.net

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Eine beliebte Fragestellung des umherirrenden Menschen im Zeitalter der medialen Reizüberflutung, der materiellen Wunscherweckung und der visuellen Steuerung lautet:
„Warum läuft gerade bei mir nichts?“

Der Mensch möchte einen kleinen Anschub für den Alltag mit einer verdaubaren Antwort erhalten, also den Energieriegel, den Energiedrink für zwischendurch. Das zeigt der beliebte kurze Blick in die ungenauen und oberflächigen Horoskope der Zeitschriften.
Es geht dem Menschen um positive Synapsen- und Botenstoffstimulation durch Glaube, Hoffnung, Liebe. Der Mensch möchte ein Zielfähnchen sehen und spüren können.
Kann die Astrologie die kleine Hilfe im modernen Alltag liefern?
Dieses Kursbuch wird versuchen, den Energieriegel aus den einfachen Grundbausteinen in einem individuellen Horoskop als kleine psychologische Hilfe im Alltag zusammenzusetzen.


Die Astrologie als ein uraltes Erfahrungswissen, das bezogen auf eine Symbolebene gesammelt und übermittelt wurde, kann uns noch heute weiterhelfen.
Allen Kritikern zum Trotz bietet es Aufschluss über innere Zusammenhänge, unbewusste Personen (Teile von uns) und kann damit einen wesentlichen Beitrag bei unserer Arbeit am eigenen Bewusstsein leisten kann. Es zeigt sich häufig auch ihr inhaltlicher Mehrwert für den einzelnen Menschen gegenüber der medialen Informationsflut zur Visionssteuerung der Menschenmassen.

Die Dinge laufen nicht so, weil die Sterne eine bestimmte Stellung bei meiner Geburt hatten oder die Sterne/Planeten irgendeinen Einfluss durch magische Kräfte auf uns ausüben, sondern aus der Stellung der Sterne/Planeten wurde eine Symbolik zusammengetragen, die die Eigenschaften beschreibt, die bei dieser Konstellation auftreten und möglich sind. Es ist eine Art Synchronizität.


In der Astrologie sind mit Planeten immer alle Himmelskörper gemeint.
Es wird hier vom vom symbolischen Denken gesprochen, welches sich vom "Ursache-und-Wirkungs"-Denken, wesentlich unterscheidet. In unserer von der rationalen Wissenschaft beherrschten Zeit wird ein reines Ursachen- und Wirkungsdenken vorgegeben und von den Menschen sehr schnell, sowie unangefochten, als einzig gültiges Denkmuster angenommen.

Aber was ist mit all dem Unerklärlichen, Unbekannten
, das auch die rationale Wissenschaft nur in Denkansätzen und Annäherungsmodellen versucht zu beschreiben.
Diese Dinge können uns Angst einflössen, wenn wir für uns keine verdaubaren "Antworten" darauf finden. Angst vor dem Unerklärlichen, Unbewussten kann Lebenskräfte binden und es könnte uns bessergehen, wenn diese wieder frei fließen würden.
Astrologen und die verschiedenen Denkrichtungen der Astrologie haben die Symbolebenen und Analyseverfahren immer weiter verfeinert und differenziert, und unter Prämissen einer Weltanschauung gesetzt.

Der seriöse Astrologe, der mal eben um Rat gefragt wird, muss sich demnach von oberflächlichen und ungenauen Horoskopen in den Zeitschriften absetzen, um der Individualität des einzelnen Menschen gerecht zu werden.

Dieses Kursbuch wird versuchen, den Energieriegel aus einfachen Grundbausteinen in einem individuellen Horoskop als kleine psychologische Hilfe im Alltag zusammenzusetzen, ohne sich in den unzähligen Glaubensrichtungen der Astrologie zu verlieren. Die Glaubensfragen der Astrologie haben eine eher untergeordnete Bedeutung.




 
 


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü